Kategorien
Allgemein

#18: Johann Wolfgang von Goethe – Iphigenie auf Tauris 🏝️

Wer kennt es nicht?

Bei einem feuchtfröhlichen Gelage trinkt man etwas über den Durst, bestiehlt die Götter und setzt ihnen den eigenen Sohn zum Essen vor – am nächsten Morgen wacht man dann mit einem Generationen überspannenden Familienfluch und einem tierischen Kater auf.

Falls ihr dachtet, eure Familie wäre komisch, dürft ihr euch in dieser Folge gern vom Gegenteil überzeugen. Reist mit uns und unserer Gästin Hannah (ganz ohne deus ex machina-Wolke) aufs sonnige Tauris.

Sprecht allerdings bloß nicht mit den Einheimischen, falls ihr Wert auf euren Kopf legt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.